Berufslehre? Wir beraten, begleiten, unterstützen.

Aktuelle Mitteilungen

  • Veränderungen bei kabel

    „Das einzig Beständige ist der Wandel“. Ganz nach diesem Motto geben wir Ihnen folgende Veränderungen bei kabel bekannt:

    Martin Müller (bisher in Uster) ist neu am Standort im Bildungszentrum Limmattal in Dietikon.

    Rita Ambühl übernimmt den Standort Oberland mit Wetzikon an der Gewerblichen Berufsschule und Uster an der Brunnenstrasse 1.

    Eve Bosshard verstärkt den Standort Winterthur an der Steinberggasse 54. Sie ist die Mutterschaft- und Urlaubsvertretung für Claudia Kral (Merki). Anfangs Oktober verschieben wir diesen Standort an die Technikumstrasse 38. Christian Marti ist nach wie vor an der Berufsschule Winterthur.

    Wir hoffen mit diesen Anpassungen, den Bedürfnissen in den Regionen besser gerecht zu werden und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme >>>.

    Veränderungen bei kabel

Gut zu wissen...

  • vertraulich

    vertraulich

    Alle Beratungen sind streng vertraulich. Inhaltliches wird nur nach Einwilligung weitergegeben.
  • unkompliziert

    unkompliziert

    Unsere Angebote stehen allen Ratsuchenden offen. Einfach Standort auswählen, anrufen und Termin abmachen.
  • unabhängig

    unabhängig

    Wir arbeiten unabhängig und können daher für die individuelle Situation die optimale Lösung suchen.
  • kostenlos

    kostenlos

    Unsere Beratungen und Gesprächsangebote rund um die Berufslehre sind zu 100% kostenlos.

Standorte, Adressen & Ansprechpersonen

Egal, ob einfache oder schwierige Fragen in Zusammenhang mit der Berufslehre: Gemeinsam suchen wir Antworten und Lösungen. kabel, die unkomplizierte Beratungsstelle für Fragen zur Berufslehre, ist im Kanton Zürich an sieben Standorten präsent. Dabei kann bei einem Besuch der Standort frei und unabhängig von Wohn- und Ausbildungsort gewählt werden.

Wir sind während den Büroöffnungszeiten erreichbar. Nach Rücksprache sind Beratungen auch über den Mittag oder am Abend möglich – meistens noch in der gleichen Woche.


Nach oben